Absolute Hotliner Absolute Hotliner Absolute Hotliner Absolute Hotliner Absolute Hotliner Absolute Hotliner Absolute Hotliner Absolute Hotliner Absolute Hotliner
                                                                                           

Kamelot 2
Hotliner
Abmessungen
  Spannweite: 1,82m
  Länge: 1,14m
  Profil: HD 45
Gewicht
 Leergewicht: ab 790 g
Flächenbelastung
  Inhalt (gesamt): 36,1dm²
  insgesamt (Segler):     g/dm²
  insgesamt (Elektro):     g/dm²
RC-Funktionen
  Querruder / Wölbklappen
  Höhenruder
  Elektromotor
Preise
Querruder 360.-EUR
WKL 380.-EUR 
 zzgl. Versand und Verpackung
Bestellung
  Hotline:  01 70 - 2 36 30 30
  Telefon: 06 31 - 350 89 20
  Fax: 06 31 - 350 89 21
 
Homepage:  http://www.fvk.de
Alle Angaben sind ca.-Angaben und ohne Gewähr. Technische Änderungen und Zwischenhandel vorbehalten.




KAMELOT 2
Wenn Sie keine Lust mehr haben, ständig im Steigflug überholt zu werden, dann ist Kamelot 2 genau richtig für Sie!
Jetzt wechseln SIE auf die Überholspur!
Kamelot 2 ist die Antwort für alle, die einen wirklichen Hotliner der Extraklasse suchen.
Durch sein absolut neues Design besitzt Kamelot 2 die besten Voraussetzungen für die kommenden Jahre.
Eine Kabinenöffnung erlaubt nun das schnelle wechseln der Akkus(3s), ohne die Fläche zu lösen!
Das neue Profil (ein modifiziertes HD45) erlaubt Spitzengeschwindigkeiten, die vor kurzer Zeit noch undenkbar waren.
Der geräumige Rumpf bietet ausreichend Platz für wirklich leistungsstarke Antriebe.
Und bei einem maximalen Abfluggewicht von 2.5 kg bietet der kompromisslose Aufbau der Tragfläche mit CFK-Verstärkungen genügend Stabilität für den absoluten Flugspaß.
Mit einem Antrieb aus dem Hause Lehner, Hacker oder Kontronik geht an 3-5 Lipolys so richtig die Post ab. Als minimales Abfluggewicht können 1.6 Kilo erreicht werden!
Unsere Empfehlung geht an alle Fortgeschrittenen, die ein Leistungsfähiges Modell suchen.

 

Ein Kunde schreibt,...

Hallo Jiri! 16. 12. 2015

Habe letzten Mittwoch mein (bisher Siebtes) FVK Modell eingeflogen.
Mein Ziel war ein alltagstauglicher Hotliner mit 1,6 bis 1,7 kW.

Ausgestattet ist er mit Hacker Motor B 50 9 L mit 6,7:1; SLS Lipo 6 S / 3000 mAh,
Freudenthaler 16 x 16 schmal sowie einem YGE 120 LV,
damit ich auch im Teillastbereich "herumschippern" kann.

War zunächst irritiert, dass keine messbare Einstellwinkeldifferenz vorhanden ist.
Jetzt weiß ich warum: Das Modell geht selbst bei horizontal "Vollstrom" nicht nach
oben weg und braucht im Rückenflug nur minimal Tiefenruder.

Der Abfangbogen nach dem Andrücken ist da und wie gewünscht riesengroß.

Der Erstflug dauerte 28 Minuten, der Zweite 32.

Der Kamelot fliegt hervorragend, wiegt 1920 Gramm, geht ab "halbgas" senkrecht.
Selbst mit Thermikverwölbung bzw. vollem Butterfly bleibt er kreuzbrav
und ist fast nicht zum Strömungsabriss zu bringen.

Ich bin begeistert!

Gruß Peter

 

Tipps und Tricks von FVK Modell (700KB)

Hier mehr Details ( Bilder )


  Kontakt  Tel: 0631/3508920  Fax: 0631/3508921  Hotline: 0170-2363030
  E-Mail: Jiri.Kukulj@t-online.de

.